loader image

Sprichst du alle Sinne deiner Kunden an?

Marketing, das alle Sinne anspricht

Sprichst du alle Sinne deiner Kunden an?

Wir haben mehrere Sinne und doch beschießen wir bei Marketing- und Werbemaßnahmen meist ausschließlich den visuellen Sinn. Das Sehen. Dabei sind wir heute von dem, was wir sehen, komplett überfordert. Überall blinkt etwas oder springt uns regelrecht ins Gesicht. Genau das ist deine Chance:

SPRICH ALLE SINNE AN 🙈🙉🙊

Denk doch beispielsweise mal an deinen Partner. Am Anfang war es vielleicht das Visuelle. Aber überzeugt haben dich auch Duft, Berührung oder der Geschmack eines Kusses. Vielleicht auch eine schöne Stimme.

Genau so umfangreich und mit allen Sinnen sollten auch deine Produkte und Werbemaßnahmen sein – Soweit wie möglich natürlich. Verkauft du nur digitale Produkte? Nutze Mockups um deinem Kunden ein haptisches Gefühl zu vermitteln.

Weitere Beispiele: Jeder kennt den Telekom-Jingle. 5 kleine Töne, die unseren Hörsinn praktisch komplett eingenommen und sich unvergesslich eingebrannt haben. 5 kurze Geräusche, die aneinandergereiht direkt Vertrauen schaffen.

Thema Geruchssinn: Fluggesellschaften statten FlugbegleiterInnen mit dem immer gleichen Parfüms aus, damit regelmäßige Fluggäste sich “Zuhause” fühlen. Starbucks erzeugt absichtlich massiven Kaffeeduft, um Kunden in seine Stores zu locken. Oder denk mal an die schweren Tassen von Starbucks. Diese Schwere fühlt sich wertig und gemütlich an. Hochwertiges Wohlfühlen durch Geruch und Tastsinn.

Denke darüber nach, wie du mit deiner Produktwerbung oder Marketingaktion so viele Sinne, wie möglich, positiv bespielen kannst.

Wenn du das schaffst, bleibst du garantiert im Gedächtnis deiner Kunden. Wir helfen dir gerne dabei! Schreib uns 🥰