Wir suchen: Auszubildende Mediengestalter (m/w)

Wir suchen: Auszubildende Mediengestalter

Wir suchen: Auszubildende Mediengestalter (m/w)

Wir suchen: Auszubildende Mediengestalter

Wir suchen: Auszubildende Mediengestalter (m/w)

Du bist kreativ, ausgeflippt, hast Temperament und bist stets unter Feuer? Genau Dich haben wir gesucht!

Wenn Du Dir vorstellen kannst Designs fürs Web oder auch Printmedien aus dem Nichts zu erschaffen, Dich immer wieder neu zu erfinden und jeden Tag neue Ideen zu entwickeln, dann bist Du geboren für den Job des Mediengestalters! Wir nehmen Dich an die Hand und bringen Dir bei, was Du wissen musst.

Starte jetzt Deine Ausbildung zum Mediengestalter (m/w) in unserem familiären Team.

Das bringst Du mit:

  • Leidenschaft für Design und schöne Dinge
  • Kreativität
  • Feuer! (Sinnbildlich gemeint. Wir suchen keine Brandstifter!)
  • Mittlere Reife. Besser: Fach- / Abitur mit Fachrichtung Medien / Gestaltung

Wir bieten Dir:

  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte
  • Ein freundschaftliches und hilfsbereites Team
  • Eine Ausbildung, in der Du richtig viel lernen kannst!
  • Ein breit gefächertes Spektrum an Leistungen
  • Eine top ausgestattete und moderne IT-Umgebung

Bist Du bereit für ein freundschaftliches Arbeitsklima in einem Team aus 6 jungen und jung gebliebenen Mitarbeitern mit Hund (Feelgood-Manager) in einem jungen, zielstrebigen Unternehmen, das noch einige spannende Eisen im Feuer hat? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und darauf, Dich persönlich kennenzulernen! Nice to have: Hast Du bereits Referenzen, die Du uns zeigen kannst? Immer her damit! Begeistere uns mit Deinen bisherigen Arbeiten.

Bewirb Dich jetzt via eMail an kontakt@newmedialabs.de oder per Post (Adresse: new media labs – Koblenzer Str. 23 – 54516 Wittlich). Du kannst auch gerne unser Bewerbungsformular nutzen.

Steven Megerle

Kreatives Herz von new media labs: Pulsiert ununterbrochen und treibt damit das Kreativ-Team der Agentur zu Höchstleistungen. Ist immer für ein Späßchen zu haben, außer er befindet sich gerade im Programmiertunnel und/oder ein Sonnenstrahl wagt es, seinen Monitor zu berühren.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen